Tel. 0177/4287350 
Fax. 0341/3319491

 

Herzlich Willkommen auf den Hühnerschreckseiten!

 

 

 

 

 


 

 
Gebaut in den Jahren 1954 - 1959 im Messgeräte- und Armaturenwerk Magdeburg war dieser Fahrradanbaumotor besonders in ländlichen Gegenden verbreitet. Und wer einmal mit so einem “Hackenwärmer” fuhr, kennt das einzigartige Fahrgefühl.

Diese Seiten sollen helfen, so einen alten Motor wieder zum Laufen zu bringen.

Wenn man erst einmal so ein altes Teil vom Flohmarkt mit nach Hause gebracht hat, soll es ja auch mal funktionieren. Da die Motoren mit mehr oder weniger Zubehör angeboten werden und auch entsprechend aussehen, kann es schon eine Weile dauern, bis man alles vollständig hat. Ab und zu findet sich auch mal ein unbenutztes Teil im Original-Karton.